Mit 1. Mitarbeiter und 1. Firmenfahrzeug Richtung Expansionskurs

Teilen Sie doch diesen Beitrag:

Zum 01.09.2018 konnte Herr Dirk Lampl als 1. Mitarbeiter von BUTZ medical.personal.training gewonnen werden. Herr Lampl begann seit 2008 Erfahrungen im Sanitäts- und Rettungsdienst, sowie als Ausbilder im Rettungsdienst und in der Breitenausbildung zu sammeln. Durch kontinuierliche Fortbildungen  hat er sich immer weiter dem Bereich der Ausbildung verschrieben. Ab 2011 übte er dies in Festanstellung für Hilfsorganisationen und  private Anbieter aus.Von 2015 bis 2018  half er dem  ADAC gelbhilft im Bereich der Aus- und Fortbildung von Lehrkräften aus den Kinderschuhen. Nun steht er  als Akademieleiter bei BUTZ medical.personal.training  zur Verfügung. Hier leitet und konzipiert er mit viel Enthusiasmus Schulungen, Ausbildungen und individuelle Notfalltrainigs. Zum Beispiel in der Ersten Hilfe Ausbildung, Notfalltraining „critical bleeding“ und der Aus- und Fortbildung von Betriebssanitätern.In naher Zukunft ist auch der Ausbildungsgang „´First Responder“ geplant. Ebenso ist er befähigt, in diesen Bereichen Dozenten auszubilden. Bereits im Oktober wird er die  erste eigene Ausbildung „Einsatzsanitäter“ in der BUTZ medical.personal.training Akademie in Augsburg abhalten. Darüber hinaus kommt seine berufliche Erfahrung  als personelle Unterstützung im Ambulanzflugdienst, im Rettungs- und Sanitätsdienst und in der Anästhesie zum Einsatz.

Durch die Einstellung von Herrn Lampl wurde das Portfolio von BUTZ medical.personal.training deutlich erweitert. Um die rechtlichen Rahmenbedingungen zu erfüllen und den Teilnehmern ein hohes Maß an Ausbildung zu garantieren, wurde in das neuestes Übungs- und Unterrichtsmaterial investiert.  Bei Fragen rund um die Akademie erreicht man Herrn Lampl unter :

lamp@butz-med.de oder 0151 – 12365696

 

11. September 2018

0 responses on "Mit 1. Mitarbeiter und 1. Firmenfahrzeug Richtung Expansionskurs"

Leave a Message

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ODER

Hilfe benötigt?